Logo
Verein Mathematikolympiaden in Berlin e.V.
c/o Mathematische Schülergesellschaft Humboldt-Universität zu Berlin Unter den Linden 6
10099 Berlin

Über den Verein Mathematikolympiaden in Berlin

Unser Verein organisiert die Landeswettbewerbe der Mathematikolympiaden und unterstützt die Durchführung der Qualifikationswettbewerbe in den Schulen und Stadtbezirken.

Im Jahr 2000 hat unser Verein die Bundesrunde der 39. Olympiade in Berlin durchgeführt.

Wenn Sie unsere Arbeit und den Verein unterstützen wollen, wenden Sie sich bitte an den Vorstand des Vereins. Die Gemeinnützigkeit unseres Verein wurde vom Finanzamt geprüft, Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.


Bundesrunde der Mathematikolympiade 2023 in Berlin

Nach langen Jahren soll wieder eine Bundesrunde in Berlin ausgerichtet werden. Ursprünglich bereits für 2021 geplant und mit einer Finanzierungszusage der Stadt unterstützt, sieht insbesondere die finanzielle Situation für das kommende Jahr weniger gut abgesichert aus. Wir suchen darum dringend Förderer für die Bundesrunde, auch persönliche Kontakte helfen uns da sehr weiter.

Der Vorstand freut sich über jegliche diesbezügliche Unterstützung!


Aktuelles zur 62. Mathematikolympiade 2022/2023

Schulrunde bis zu den Herbstferien

Die erste Runde der 62. Mathematikolympiade startet traditionell mit dem Beginn des Schuljahres. Als teilnehmende Schule wenden Sie sich für die Aufgaben (von Klasse 3 bis 12) btte an Herrn Robert Schmalz.

Die Durchführung der 1. Runde sollte bis zu den Oktoberferien abgeschlossen werden.

Stadtbezirksrunde am 9. November 2022

Nach der Schulrunde folgt die 2. Runde am 9. November 2022. Im Anschluss können die Besten zur Teilnahme an der Landesrunde nominiert werden.

Nominierungen zur Landesrunde sollten bis spätestens Anfang Januar erfolgen. Nach Sichtung der Nominierungen werden im Anschluss die Einladungen zur Landesrunde verschickt.

Landesrunde am 24. und 25. Februar 2023

Die Berliner Landesrunde findet wie üblich Ende Februar statt, für die Klassen 5 und 6 am Freitag, den 24. Februar, und ab Klasse 7 zweitägig am Freitag und am Samstag.


Kontakt (Verein)

Kontakt zum Verein kann man auch per E-Mail an den Vorstand, über die Mathematische Schülergesellschaft oder über das Heinrich-Hertz-Gymnasium aufnehmen.
Um unerwünschte E-Mails etwas einzudämmen, haben wir in allen E-Mail-Adressen das Zeichen @ durch die Zeichenfolge _at_ ersetzt. Bitte korrigieren Sie die Adresse in der E-Mail entsprechend.

Kontakt (Mathematikolympiade)

Für alle Belange rund um die Durchführung der Matheolympiade sind wir wie folgt per Post und Mail zu erreichen:

Mathematikolympiaden in Berlin e.V. c/o Heinrich-Hertz-Oberschule z.H. Herr Robert Schmalz Rigaer Straße 81-82 10247 Berlin Fax: 030/422620884 E-Mail: Mathematikolympiade Berlin